HAIX Special Fighter Pro

Crosstech

Niedriger Feuerwehrstiefel mit CROSSTECH


0 Bewertungen | Merken
  • Typ F2A zertifizierter Feuerwehrstiefel
  • CROSSTECH: Schutz vor Viren und Bakterien
  • Flexible & durchtritthemmende Sohle
  • Ultraleichte Zehenschutzkappe
  • Niedrige Schafthöhe: 23 cm
ab 199,90 € *

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand


  • Art.: 504016
    504016
Wird oft zusammen gekauft:
+
+

Bundle anzeigen / konfigurieren

+
+
223,70 € *
Gesamtpreis:

HAIX Special Fighter Pro

Produktbeschreibung herunterladen
ESD:
nein
Durchtrittssicherheit:
ja
Zertifizierung gemäß:
CE 0197 EN 15090:2012 HI3 CI SRC - Typ F2A
Antistatik:
ja
Obermaterial:
Leder
Höhe in cm:
23,0 cm
Farbe:
schwarz
Verschluss: Reißverschluss
Wasserdicht: wasserdicht durch Crosstech
Schutzkappe: ja
Sicherheitsklasse: Typ F2A
Zertifiziert für orthop. Einlagen: nein
Lederdicke: 2,0 - 2,2
Schnittschutzklasse: kein Schnittschutz
Gewicht pro Schuh: 1150
Der Special Fighter Pro von HAIX begleitet Feuerwehrmänner und -frauen sicher bei jedem... mehr
Artikelbeschreibung: "HAIX Special Fighter Pro"

Der Special Fighter Pro von HAIX begleitet Feuerwehrmänner und -frauen sicher bei jedem Einsatz. Dank des dreilagigen CROSSTECH® Innenfutters ist er absolut wasserdicht und atmungsaktiv. Es sorgt außerdem dafür, dass weder Bakterien noch Viren über Körperflüssigkeiten in Ihren Einsatzstiefel gelangen können. Das minimiert die Gefahr sich im Einsatz anzustecken. Egal, ob bei Hitze im Löscheinsatz oder strömendem Regen, bei Schnee oder Hochwasser – Ihre Füße fühlen sich wohl.

Zusätzlich sind im Waterproof Leder Pigmente verarbeitet, die Sonnenlicht reflektieren. Sie verhindern, dass sich die schwarzen Feuerwehrstiefel unnötig aufheizen. So gelangt weniger Wärme an Ihre Füße und sie bleiben auch bei hohen Temperaturen angenehm kühl.

Schutz nach Feuerwehrstiefel-Norm EN 15090:2012 – Typ F2A, HI3 CI SRC

Die Sicherheitsschuhe von HAIX erfüllen die Feuerwehrstiefel-Norm EN 15090:2012 – Typ F2A, HI3, CI, SRC Das bedeutet unter anderem, dass die Stiefel über eine Composite-Zehenschutzkappe verfügen, durchtrittsicher und antistatisch sind. Damit sind Sie optimal vor Verletzungen geschützt.

Schuhe der Norm EN 15090:2012 – Typ F2A eignen sich nicht nur für Feuerwehreinsätze im Außenangriff, sondern auch für den Innenangriff, wie die Brandbekämpfung in Gebäuden, Fahrzeugbrände, aber auch für den Hilfeleistungseinsatz. Der Einsatzstiefel isoliert mindestens 40 Minuten lang perfekt gegen Hitze mit Temperaturen bis zu 250 Grad.

Schnelles An- und Ausziehen

Den Special Fighter Pro verschließen Sie mit Hilfe des HAIX Lacing Systems. Das ist eine praktische Kombination aus Reißverschluss und Schnürung. Mit den Schuhbändern passen Sie den Feuerwehrstiefel einmal an Ihren Fuß an, bis er optimal sitzt. Anschließend müssen Sie zum An- und Ausziehen nur noch den Reißverschluss benutzen.

Obermaterial

  • Die Feuerwehrstiefel bestehen komplett aus Waterproof Leder. Das echte Bullenleder ist besonders widerstandsfähig und wasserabweisend.
  • Die Schuhspitze wird bei Einsätzen besonders beansprucht. Deshalb schont eine Gummiüberkappe das Leder an dieser Stelle zusätzlich.
  • Pigmente im Obermaterial reflektieren das Sonnenlicht. Dadurch heizen sich die Sicherheitsschuhe nicht auf.
  • Mit dem praktischen Schnürsystem von HAIX fixieren Sie ein Mal die richtige Weite Ihres Schuhs. Dann nutzen Sie zum An- und Ausziehen lediglich den stabilen Reißverschluss.
  • Die Schnürung, Nähfäden und alle anderen Außenmaterialien sind flammhemmend.

Innenfutter, Fußbett und Einlagen

  • Dank der CROSSTECH® Laminat Technology sind die Feuerwehrstiefel wasserdicht, atmungsaktiv und resistent gegen Blut und andere Körperflüssigkeiten.
  • Die Einsatzstiefel bieten einen erhöhten Chemikalienschutz.
  • Der abriebfeste Futterstoff sorgt bei jedem Wetter für ein angenehmes Tragegefühl.
  • Die breite Zehenschutzkappe von HAIX aus Composite ist besonders leicht und entspricht höchsten Sicherheitsanforderungen. Sie verhindert Verletzungen im Vorderfußbereich durch Stöße oder herabfallende Gegenstände.
  • Die spezielle Fersenschale dämpft Ihre Schritte beim Gehen und sorgt für eine optimale Fußführung. Das schont Ihre Gelenke und Bandscheiben.
  • Das Climate System von HAIX transportiert die Feuchtigkeit aus dem Schuh zu den Öffnungen an Schaft und Zunge. So bleiben Ihre Sicherheitsschuhe bei warmen Temperaturen innen trocken.
  • Der Feuerwehrstiefel passt mit drei verschiedenen Einlegesohlen. Damit können Sie die Weite individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen. Bei Bedarf können Sie diese herausnehmen und waschen. Die Einlegesohle medium (rot) wird mitgeliefert, eine Einlegesohle wide (gelb) oder narrow (blau) kann separat bestellt werden.

Sohle

  • Mit der leichten und flexiblen Sohle haben Sie auf jedem Untergrund einen festen Halt und rutschen nicht weg. Diese ist robust und hält auch bei hoher Beanspruchung besonders lange.
  • Die Sohle der Sicherheitsschuhe isoliert perfekt gegen Hitze und Kälte.
  • Dank der Akzente in gelber Signalfarbe erkennen Sie Ihre Kameraden auch im dichten Rauch.
  • Sie ist durchtrittshemmend: Wenn Sie auf spitze Steine oder Nägel treten, dringen diese nicht in Ihren Feuerwehrstiefel.
  • Die Sohle ist öl- und benzinresistent.

Der Special Fighter Pro erfüllt die Feuerwehrstiefel-Norm EN 15090:2012 – Typ F2A, HI3, CI, SRC. Die Sicherheitsschuhe sind besonders strapazierfähig, hitze- und kältebeständig und schützen Ihre Füße zuverlässig vor Feuer und Nässe. Überzeugen Sie sich jetzt vom feuerfesten Einsatzstiefel von HAIX!

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bewertungen (0)

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.