Protector Alpin - Sicherheit und Komfort auch im extremen Gelände

Der Protector Alpin ist konzipiert für den extremen Einsatz in Höhenlagen. Der äußerst robuste Arbeitsstiefel leistet mit Schnitzschutzklasse 3 ein Höchstmaß an Sicherheit. KEVLAR-Einlagen im gesamten Schuh schützen den Fuß vor den scharfen Zähnen einer Kettensäge selbst bei einer Laufgeschwindigkeit von 28 Metern pro Sekunde.

Bester Halt in jeder Position

Eine formstabile und verwindungssteife Sohle mit robustem Geländeprofil garantiert Rutschsicherheit auch auf Geröll und Gestein. Als Plus an Komfort verhindert sie zusätzlich punktuellen Druck durch zum Beispiel Steine. Der eingearbeitet PU-Dämpfungskeil verspricht perfekte Auftrittsdämpfung. Für die richtige Seitenstabilität sorgt ein von Hand aufgezogener Gummirandstreifen. Arbeiten an Hanglagen werden damit erleichtert. Das eingebaute Forst-Gripp-System mit der stabilen Kralle im Sohlenbereich gibt Extra-Halt und verhindert ein Abrutschen auch auf nassen Baumstämmen.

Stabiler Tragekomfort

Erstmalig beim Modell Alpin: Eine individuell einstellbare, doppelte Zunge gleicht Druck perfekt aus. Das bis zu 3mm starke Bergrindleder gibt dem Stiefel eine robuste Außenhaut. Die GORE-TEX Performance hält das HighTech-Produkt wasserdicht bei gleichzeitiger Atmungsaktivität. Ergänzend wirkt dazu das bewährte HAIX-Klima-System: die natürliche Pumpbewegung wird genutzt, um Feuchtigkeit aus dem Schuhinneren nach Außen zu transportieren. Das Ergebnis ist eine perfekte Kombination aus Schutz und Komfort auch in extremstem Gelände.