Versand innerhalb 48 Stunden Kauf auf Rechnung Kostenloser Rückversand
Kundenservice: +49 (0) 8751 / 8625 888

Helden brauchen Kraft, Ausdauer – und fitte Füße

Wenn es sein muss, läuft Kilian Wieczorek durchs Feuer. Denn er ist nicht nur Schwimmlehrer und Personal-Trainer, sondern auch Feuerwehrmann. Hier erzählt Kilian, wie er sich fit hält und warum er sowohl im Einsatz als auch in der Freizeit auf denselben Schuhhersteller vertraut.

Ein kühler Frühlingstag. Kaum lichten sich die Wolken, schon steht Kilian auf seiner Dachterrasse. Eigentlich könnte er sich zwischen Feuerwehreinsatz und Schwimmtraining auch mal auf die faule Haut legen. Tut er aber nicht. Stattdessen hängt er sich an sein Lieblingsgerät – eine Klimmzugstange mit atemberaubendem Ausblick über Tübingen.

Kraft, Ausdauer und volle Konzentration

Seit 2003 ist Kilian bei der Berufsfeuerwehr Stuttgart. Als Feuerwehrmann weiß er, wie wichtig ein ausgewogenes Fitnessprogramm ist. „Ich finde besonders die Kombination aus Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit sehr wichtig. Dafür braucht man keine besonderen Übungen. Einfache Sit-ups, Klimmzüge und Liegestütze reichen, dazu noch Laufen oder Radfahren“, sagt Kilian. Das Gute daran: Man kann die Übungen immer und überall machen. „Wichtig ist nur, dass man sie macht.“

Dieses vielseitige Training ist Kilian auch wegen seines Berufs wichtig. „Im Einsatz brauche ich nicht nur Kraft. Es kommt auf viel mehr an: körperliche Fitness und Ausdauer, aber auch Ruhe und Aufmerksamkeit, Teamgeist und natürlich eine gute Ausbildung“, erklärt er.

Schuhe für Helden

Noch etwas ist beim Kampf gegen die Flammen wichtig: die richtige Ausrüstung. Neben Helm und Schutzanzug gehören auch Spezialschuhe dazu. Im Einsatz vertraut Kilian, wie die meisten Feuerwehrleute weltweit, auf Schuhe von HAIX.

Seit 1948 produziert HAIX Funktions- und Sicherheitsschuhe für Einsatzkräfte auf der ganzen Welt. In Extremsituationen müssen die Schuhe Schutz, Beweglichkeit und Komfort bieten. Dafür werden sie aus zahlreichen High-Tech-Bauteilen konstruiert – vom schwerentflammbaren Schnürsenkel über die Spezialsohle mit Durchtrittschutz bis hin zum hitzereflektierenden Außenleder.

Neben Feuerwehrleuten wie Kilian vertrauen auch Soldaten, Polizisten, Rettungskräfte, Forst- und Bauarbeiter auf Schuhwerk von HAIX – und das nicht nur im Einsatz. Wer genau hinsieht, erkennt das HAIX-Logo auch auf dem Schuh, den Kilian an der Klimmzugstange trägt.

Faszienstimulation für fitte Füße

Seine Erfahrung aus dem professionellen Einsatzbereich hat HAIX jetzt in einen Freizeitschuh übertragen und ein vollkommen neues Produkt entwickelt: CONNEXIS Go, den weltweit ersten Freizeitschuh mit aktiver Faszienstimulation.

Durch den Schuh verläuft ein Tape, das Druck auf die Fußwurzel ausübt und die Faszien in der Fußsohle, die zusammen mit Achillessehne und Wade eine Funktionseinheit beim Laufen bilden, stimuliert. Das hat Auswirkungen auf den ganzen Körper. Wie beim Training mit der Faszienrolle löst CONNEXIS Go verklebte Faszien und kurbelt die Muskulatur an. Der Träger bleibt so länger fit und geht mit mehr Energie durch den Tag.

Auch Kilian weiß um den positiven Effekt fitter Faszien: „Ich nutze nach und während des Trainings Faszienrollen, denn Faszientraining ist eine tolle Ergänzung zum Workout und tut richtig gut. Das merkt man auch, wenn man CONNEXIS Go trägt. Man nimmt jeden Schritt ganz bewusst war und spürt deutlich eine Stimulation der Füße.“

So hält der Schuh Faszien und Körper aktiv – und Kilian bleibt fit, auch wenn er ausnahmsweise nicht an der Klimmzugstange hängt, sondern ganz entspannt durch Stuttgart bummelt. Mehr über CONNEXIS Go gibt’s auf www.haix.de/static/ca-connexis-go 

VERSANDKOSTENFREI MIT DEM CODE: tvfree09192