Versand innerhalb 48 Stunden Kauf auf Rechnung Kostenloser Rückversand
Kundenservice: +49 (0) 8751 / 8625 888

Einsatz auf dem Laufsteg

Sicherheitsschuhe auf dem Laufsteg - Passt nicht? Passt doch! Anna Schuster kommt aus einem kleinen Ort nahe des HAIX Headquarters Mainburg, ist Jung-Designerin und Finalistin des Redress Design Award 2019 in Hong Kong, dem weltweit größten Wettbewerb für nachhaltiges Modedesign. Im Interview erzählt sie, warum sie ihre Models mit coolen Funktionsschuhen von HAIX auf den Laufsteg schickt.

Die Einladung nach Hong Kong kam überraschend! Erinnerst Du Dich an Deine ersten Gedanken?

Und wie! Meine Kollektion in Hong Kong präsentieren zu dürfen war eine große Ehre für mich! Nachhaltige Mode ist so vielfältig. Für mich als Designerin war die Teilnahme deshalb etwas ganz Besonderes und die Show, die Krönung langer und intensiver Arbeit.

Bezieht sich die lange und intensive Arbeit auch auf Deine Ausbildung?

Richtig. Ich habe meinen Bachelor in Mediadesign in München und den Master am London College of Fashion absolviert. Das war ein schöner aber manchmal auch mühsamer Weg, der sich letztlich aber ausgezahlt und mir diese einmalige Chance eröffnet hat.     

Wie fühlt es sich an, das Ergebnis dann endlich auf dem Laufsteg zu sehen?

Natürlich ist es ein ganz besonderes Gefühl, wenn man seine Mode auf dem Laufsteg sieht. Eigentlich ist es für mich aber viel wertvoller zu zeigen wie ich eine Kollektion entstehen lasse. Ich folge nicht dem traditionellen Designprozess, sondern gehe den nachhaltigen Arbeitsweg.

Nachhaltigkeit ist ein großes Thema für Dich?

Ja, im ersten Schritt ist es mir wichtig Materialien zu verwenden, die normalerweise im Müll landen würden. Der Redress Design Award gab mir die Chance, der Jury und dem Publikum einen Einblick in meine unkonventionelle Arbeitsweise zu gewähren.

Unkonventionelle Arbeitsweise?

Der Grundsatz meiner Mode ist es ja, Kleidung wieder zu verwenden um keine neuen Ressourcen zu verschwenden. Hierunter fällt aber nicht nur das Recycling von Rohstoffen. Nachhaltigkeit bedeutet viel mehr – ebenfalls die Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen.

Da dachtest Du gleich an HAIX, als regionalen Schuhhersteller?

Ja, die Philosophie des Unternehmens hat mich sofort begeistert! HAIX legt nicht nur in der Herstellung Wert auf Qualität und hochwertige Materialien, sondern denkt den Nachhaltigkeitsgedanken zu Ende. Der hauseigene Reparaturservice vollendet die ganzheitlich, nachhaltige Unternehmensstruktur. Das hat mich wirklich sehr beeindruckt.

Passen Sicherheitsschuhe in die Modewelt?

Auf jeden Fall! Der Trend geht zu robusten, funktionellen und hohen Stiefeln. Solche Schuhe findet man aktuell bei fast jedem großen, internationalen Schuhhersteller. Mit dem HAIX AIRPOWER P9 DESERT oder dem HAIX AIRPOWER XR1 habe ich genau das gefunden, regional.

Welche Rolle nimmt Deutschland in der internationalen Mode ein?

Deutsche Mode genießt international nicht so hohe Anerkennung. Dabei können wir stolz auf die hohe Qualität und technische Ausführung unserer Produkte sein. Deswegen wollte ich in Hong Kong die Vielseitigkeit und Qualität deutscher Unternehmen unter Beweis stellen.

Wird nachhaltige Produktion in der Zukunft eine wichtige Rolle spielen?

Für mich persönlich liegt die Zukunft der Mode in der Nachhaltigkeit und der interdisziplinären Zusammenarbeit. Um die Industrie zu verändern müssen wir innovativ denken und neue Wege gehen. HAIX ist da schon ganz weit vorne mit dabei.

Danke Anna! Wir freuen uns, wenn wir HAIX bald wieder auf einer Deiner tollen Shows sehen. 

VERSANDKOSTENFREI MIT DEM CODE: tvfree09192