Versand innerhalb 48 Stunden Kauf auf Rechnung Kostenloser Rückversand
Kundenservice: +49 (0) 8751 / 8625 888

Ein Leben voller Herausforderungen

„Du bist nur so alt, wie du dich fühlst.“ Für dieses Sprichwort ist Julie Dudley der lebende Beweis. Die 53-Jährige ist seit 21 Jahren Berufsfeuerwehrfrau. Der Fulltime-Job war für die Single-Mutter eine bewusste Entscheidung, selbst wenn diese so nicht geplant war.

Juniper, Florida im Jahr 1997: Julie hat soeben erfolgreich die Feuerwehrschule absolviert. Die Ausbildung zur Rettungssanitäterin hängt sie gleich noch an. Dass sie zu diesem Zeitpunkt alleinerziehende Zweifach-Mutter ist, schreckt sie nicht ab. Im Gegenteil, ihre Kinder sind ihre Motivation: „Eine solide Karriere für mich bedeutet eine sichere Zukunft für sie.“ Kindererziehung zwischen Abendkursen und Prüfungsstress – Julie ist froh, dass die Familie ihr den Rücken stärkt. Noch während der Sanitätsausbildung fängt sie in der Dienststelle an, welcher sie bis heute treu geblieben ist.

Pläne ändern dich

Eigentlich träumt Julie davon, Chiropraktikerin zu werden. Doch ihre Pläne ändern sich, als sie in jungen Jahren Mutter wird. Die Leidenschaft für Sport und ihr Interesse an medizinischen Themen will sie trotzdem nicht aufgeben und bestenfalls im Job kombinieren. Ihr Bruder, der selbst Feuerwehrmann ist, inspiriert Julie: „Er hat so viel Spaß an seiner Arbeit. Seine Dienstgeschichten haben mich fasziniert.“ Eines Tages fragt Julie ihn, ob er in ihr eine potenzielle Kollegin sehe. Mit einem schlichten „Heck ya“ ist alles gesagt. 

Julie arbeitet im 24/48-Stunden-Rhythmus. Das bedeutet, auf 24 Stunden Dienst folgen 48 Stunden Freizeit. Neben den typischen Aufgaben einer Feuerwehrfrau steht auch Fitnesstraining auf ihrem Dienstplan. Kommt dieses während der Schicht zu kurz, gleicht sie den Mangel mit CrossFit, SUP oder Schießsport an ihren freien Tagen aus. 

Die Feuerwehr-Granny

„Die Herausforderung deines Lebens“ – unter diesem Motto startet 2019 die erste Staffel der US-amerikanischen Reality-Serie „The Titan Games“. Hollywood-Star und Ex-Wrestler Dwayne „The Rock“ Johnson moderiert die Wettkampf-Serie, in der Frauen und Männer aus ganz Amerika ihre körperlichen und mentalen Grenzen überschreiten. Am Ende winkt neben dem Titanen-Titel ein Preisgeld von 100.000 Dollar. Julie ist eine der Wettkämpferinnen. Aufgrund ihres Alters bekommt sie den Namen „Feuerwehr-Oma“ aufgedrückt. Obwohl sie in der zweiten Runde ausscheidet, zeigt sie allen, dass Fitness kein Alter kennt: „Die Zahl sollte nie ein Hindernis sein. Du kannst nur besser werden.“

Folge Deiner Bestimmung

Julie will andere Frauen ermutigen, zur Feuerwehr zu gehen: „Ich glaube, dass wir alle eine Bestimmung haben. Und wenn es deine ist, Feuerwehrfrau zu werden, dann lass dich von niemanden aufhalten.“ Es werde harte Zeiten geben, die einem das Herz zerreißen, doch die Herausforderung habe sich für Julie immer gelohnt. „Nimm an allen Schulungen und Kursen teil, die du besuchen kannst. Höre nie auf zu lernen und werde nie selbstgefällig!“, so ihr Ratschlag. „Sei die Feuerwehrfrau, die du im Notfall zur Stelle haben willst.“

Wer die Spitzensportlerin fragt, was ihr größter Erfolg sei, bekommt eine klare Antwort: „Meine beiden Kinder. Sie sind freundlich, intelligent, wunderschön und gute Seelen.“ Außerdem haben sie Julie mittlerweile zur Großmutter gemacht. In ihrem Alter befinden sich die meisten ihrer Kolleginnen und Kollegen bereits im wohlverdienten Ruhestand. Auf die Frage, wo sich in fünf Jahren sieht, antwortet sie: „In Rente – und hoffentlich auf Weltreise!"

VERSANDKOSTENFREI MIT DEM CODE: tvfree09192