Versand innerhalb 48 Stunden Kauf auf Rechnung Kostenloser Rückversand
Kundenservice: +49 (0) 8751 / 8625 888

Das Glück liegt auf dem Golfplatz

Frische Luft, grüne Natur und regelmäßige Bewegung machen glücklich. Die idyllische Landschaft am Golfclub Holledau kommt nicht von ungefähr. Ein Team aus acht Greenkeepern ist dafür nahezu täglich auf den 180 Hektar unterwegs. Für einen sicheren Abschlag braucht es nämlich den perfekt getrimmten Rasen. Welches Grün wie viele Millimeter hoch sein darf, weiß Greenkeeper Rainer Eder in- und auswendig: „Zurzeit besteht unsere Arbeit hauptsächlich aus mähen, teilweise acht Stunden am Tag.“ Nach 25 Jahren auf dem Holledauer Golfplatz kennt er fast jeden Fleck. Auf den Rasen gekommen ist der gelernte Raumausstatter jedoch zufällig. Nach gesundheitlichen Problemen wechselte er buchstäblich von drinnen nach draußen – und das ohne jegliche Vorkenntnisse. „Man kann immer dazu lernen“, so der 51-Jährige. „Die Arbeit hier gefällt mir viel besser. Als Raumausstatter musste ich oft giftige Klebstoffe einatmen. Jetzt bin ich den ganzen Tag an der frischen Luft. Das ist ein klarer Vorteil.“

Den Vorteil eines grünen Arbeitsplatzes kennt auch Pardis Spencer. Sie betreibt seit 20 Jahren den ProShop des Golfclubs Holledau, wo sie neben den typischen Golfartikeln auch Schuhe des benachbarten Hightech-Herstellers HAIX vertreibt. „Wer viel draußen ist und in der Natur arbeitet, braucht eine gute Ausrüstung“, sagt sie. Schließlich sei das Einsatzgebiet der Greenkeeper bei weitem mehr als nur Rasenmähen: Löcher setzen, Sandbunker auffüllen sowie die ganzjährige Pflanzen- und Gewässerpflege, um nur ein paar der vielfältigen Arbeiten aufzuzählen. Dafür hat Pardis ihre Kollegen mit Arbeitsschuhen von HAIX ausgestattet. Überzeugt von der hohen Qualität, will sie weitere Golfclubs von dem robusten Schuhwerk begeistern. „Deutschlandweit gibt es 730 Golfplätze, 174 davon in Bayern. Mein Ziel ist es, so viele wie möglich davon mit HAIX auszurüsten“, so die Geschäftsfrau, die auch Mitglied im deutschen Greenkeeper Verband ist.

Als Kollegen auf dem Golfplatz teilen Pardis und Rainer eine bestimmte „Berufskrankheit“: Beide sind passionierte Golfer. Auch wenn die Hallertauer Hügellandschaft mit ihren Hopfengärten dem Sport eine heimelige Kulisse bietet, kann sie mit ihren Unebenheiten schon mal zur Herausforderung werden. Hier vereinen sich Pardis private Leidenschaft und ihre berufliche Vision, die Greenkeeper mit hochwertigem Schuhwerk auszustatten, damit die Bälle weiterhin über top gepflegtes Grün gleiten können.

VERSANDKOSTENFREI MIT DEM CODE: tvfree09192